Archive for Juni 2005

Hier fehlt was – ein Bild

30 Juni 2005


Es heisst „Hawai“ und ist ein gerendertes Bild von Bernadette Lyuba Szabo.

Advertisements

TinyURL – ganz praktisch

30 Juni 2005

Manche Internetadressen sind wahre Textungetüme, besonders wenn sie auf jede Menge Unterverzeichnisse verweisen. Hier hilft TinyURL.
Ihr könnt eine ellenlange Adresse eingeben, sie wird in eine ganz kurze umgewandelt. Praktisch auch, wenn man die echte Adresse mal nicht preisgeben will. Das wirkt wie eine Art DNS-Server.
Aber Achtung – wenn ihr den Dienst verwendet, seid ihr darauf angewiesen, dass dieser eine Server immer online ist!

Andere Lothars – nicht ich

30 Juni 2005

Ständig stolpere ich über diese Seite:
http://www.wobblymusic.com/lothars/
Es ist die offizielle Seite der US Band „The Lothars“ – Ihr könnt ja mal in deren Platten reinhören. Nicht unbedingt mein Geschmack, deren Musik.

IIS Erlangen hat Geburtstag

30 Juni 2005


Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt anwendungsorientierte Forschung zum direkten Nutzen für Unternehmen und zum Vorteil der Gesellschaft. Vertragspartner und Auftraggeber sind Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie die öffentliche Hand. Rund 80 Forschungseinrichtungen sind an über 40 Standorten mit 12 500 Mitarbeitern in ganz Deutschland tätig.Das Fraunhofer Institut in Erlangen (IIS) feiert heute seinen 20. Geburtstag. Was hat dies mit unseren Blechdeppen zu tun? Das IIS in Erlangen hat das MP3-Format entwickelt!

Noch ne neue Suchmaschine

29 Juni 2005


Und schon wieder bin ich über eine neue Suchmaschine gestolpert. Probiert sie mal aus.

Shared Computer Toolkit

29 Juni 2005


Microsoft bietet die Beta-Version eines neuen Tools an. Es kann Windows XP in den sog. Kiosk-Modus versetzen. Das heisst, der Benutzer hat praktisch überhaupt keine Rechte mehr. Er darf nur noch das, was ihm der Administrator explizit erlaubt. Dies dient dazu, um das Betriebssystem vor dem Benutzer zu schützen. Hier der Download Link. (verlangt „genuine Windows validation“)
Vielleicht ist das schon ein Vorgriff auf künftige Windows-Versionen: Der User braucht seinen Rechner nur noch ein- und auszuschalten, ansonsten macht dieser nur noch das, was das Betriebssystem will. ZumTeil ist das ja jetzt schon so – versucht nur mal, eine Betriebssystem-Datei umzubenennen.

Die fallende Frau

29 Juni 2005

Etwas umstrittene russische Flash-Animation.
http://www.izpitera.ru/lj/tetka.swf

Tut mir den Gefallen und verwendet diese bitte nicht als Bilschirmschoner, da sie zwar gut gemacht ist, mir jedoch etwas geschmacklos wirkend erscheint.

AMD klagt gegen Intel

29 Juni 2005


AMD hat in den USA Intel verklagt, weil diese durch allerlei linke Tricks ihre Kunden daran gehindert haben, andere Prozessoren als die von Intel in ihre Rechner einzubauen.
Ihr müsst dazu verstehen, dass im Gegensatz zu Deutschland, wo sich viele Benutzer ihre Rechner selber bauen oder die Geräte von vielen kleinerern Händelern selber zusammengeschraubt werden, im ganzen Rest der Welt das Computergeschäft in den Händen von relativ grossen Firmen liegt. Intel soll einerseits hohe Rabatte gewährt haben, andererseits gedroht haben, die Firmen nicht mehr ausreichend zu beliefern, wenn sie andere Prozessoren verwenden.
Prominentestes Beispiel ist die Firma Dell. Auch eine deutsche Firma fällt mir ein, die ausschliesslich Intel verwendet, der Media Markt.
Link: die (englische) Seite von AMD mit der Begründung.

Gegen den Hunger in der Welt

29 Juni 2005


Anlässlich der weltweiten Live 8 Konzerte (auch in Berlin) am 2. Juli findet im Internet eine Unterschriftenkampagne statt. Die Petition richtet sich an die 8 mächtigsten Regierungschefs der Welt, die sich vom 6. bis 9. Juli in England treffen.
Jeden Tag sterben 50.000 Menschen unnötigerweise, weil sie in extremer Armut leben; die G8 werden aufgefordert, dem endlich ein Ende zu setzen! Wer die Petition unterstützen will, kann sich hier eintragen.

Wahnsinn! Mein Blog wird gelesen!

28 Juni 2005

Ich habe einen Counter installiert. Vielleicht habt ihr ihn schon entdeckt. Er läuft jetzt seit Sonntag mit. Ich hab diesen ausgesucht, weil er nur einen ganz winzigen Sponsorlink installiert und sonst ohne Werbung ist. Auch die Designs haben mir gefallen. Hier ist der Link.
Schon nach einigen Stunden hab ich gemerkt, der Counter rennt ja weiter! Natürlich dürften schätzungsweise 2 Drittel der Hits von mir selbst stammen, aber der Rest ist schon beachtlich! Das freut mich riesig. Auch die beiden Videos wurden bisher schon 41 x und 54 x heruntergeladen.

Deshalb ein kleiner Leckerbissen

28 Juni 2005


für die Jungs (ist gerade noch jugendfrei);
für die Mädels kommt auch gleich noch was.
Klick 1
Klick 2
Klick 3
Klick 4
Klick 5

… und was für die Mädels

28 Juni 2005


Wie versprochen. Dies ist die ultimative Fanseite von Brad Pitt – mit über
10 000 Bildern. Klickt aufs Bild.

Oh, wie romantisch

28 Juni 2005


Nach den LED-Lampen gibts jetzt LED-Kerzenlicht. Die Aurelle Serie von Philips. Leider noch nicht bei uns.

Habt ihr schon mal yagoohoogled?

28 Juni 2005


Das geht so: einfach Twingine aufrufen, Suchbegriff eingeben. Ihr bekommt dann ein gesplittetes Fenster mit den Suchergebnissen von Yahoo und Google gleichzeitig.
Wenn ihr aber bereits hier seid, ist es einfacher, ihr gebt die Suche gleich in meiner Suchleiste ein. Dann kommt allerdings nur Google.

Scheint heute irgendwie Amerikatag zu sein

28 Juni 2005

Kennt ihr den schon?
Ein Weißer wird vor Gericht zitiert, weil er zwei Neger angefahren hat. „Viel können wir da nicht machen“, sagt der Richter. „Den ersten Neger, der durch die Windschutzscheibe flog, also den können wir wegen Hausfriedensbruch belangen. Aber der zweite, der 20 Meter durch die Luft flog, ist höchstens der Unfallflucht verdächtig.“

Athlon 64 FX-57 mit 2,8 GHz Taktfrequenz

27 Juni 2005


Zur Abwechslung und Entspannung mal was erfreuliches aus den USA:
AMD stellt seinen neuen Prozessor vor. Der Athlon 64 FX-57 dürfte die meisten PC-Benchmarks als absolut schnellster Prozessor absolvieren. Mit einem Preis von 1031 US-Dollar (deutsche Einzelhandelspreise ab etwa 1060 Euro) unterstreicht AMD den Führungsanspruch. Anders als bisher liefert AMD aber gleichzeitig den Athlon 64 FX-55 weiter aus und hat dessen 1000-Stück-OEM-Listenpreis auf 827 US-Dollar gesenkt.

Na, hoffentlich wirbt AMD nicht damit, wie schnell man mit diesem Prozessor Dateien übertragen kann! Das könnte fatal sein!

Die spinnen, die Amis!

27 Juni 2005

Die amerikanische Unterhaltungsindustrie hat den Pozess vor dem obersten US-Gericht gewonnen. In dem Verfahren von 28 Film- und Musikkonzernen gegen Grokster und Streamcast Networks (Morpheus) hat der oberste Gerichtshof der USA ein Urteil der Vorinstanz aufgehoben, nach dem die beiden nicht angeklagt werden könnten. Es gebe genügend Hinweise darauf, dass die Filesharing-Software der Beklagten für illegale Zwecke gedacht gewesen sei beziehungsweise dafür, dass die Nutzer zu illegalen Handlungen angestiftet werden sollten.
Mit der am heutigen Montag veröffentlichten Entscheidung hat der Supreme Court zwar nicht entschieden, dass Tauschbörsensoftware grundsätzlich illegal sei. Vielmehr schloss er sich aber insoweit der Argumentation der Unterhaltungsindustrie an, dass er bei Grokster und Streamcast Anzeichen dafür sah, die Software sei explizit mit der Möglichkeit zur Verletzung des Urheberrechts beworben worden. Und wenn dies so sei, dann könnten die Hersteller auch für die Rechtsverletzungen durch Dritte zur Verantwortung gezogen werden.
Hier die Entscheidung im Wortlaut.

Das ist absurd, absurder gehts nicht mehr! Wenn also ein Messerhersteller in Amerika künftig damit wirbt, seine Messer schneiden am besten, dann ist er dafür verantwortlich, wenn sich jemand damit die Pulsadern aufschneidet oder einen Mord begeht!

Was tat er am 9. 11.?

27 Juni 2005


Am 11. September 2001, um 9.03 Uhr, traf das 2. Flugzeug den Südturm des World Trade Centers. Präsident Bush war zu diesem Zeitpunkt in einer Grundschule in Florida. Andrew Card ging zu ihm hin und flüsterte ihm ins Ohr: „Ein zweites Flugzeug hat den zweiten Turm getroffen. Amerika wird angegriffen!
Was Bush in den nächsten 5 Minuten macht, seht ihr hier. (Er sitzt seelenruhig da – ganz entspannt – und hört den Kindern weiter zu!) Wenn man das sieht, macht man sich schon so seine Gedanken!

Massenkeilerei bei Abifeier

27 Juni 2005

In einem Münchner Gymnasium kam es bei einer Abifeier zu einer Massenschlägerei. Als Polizei auftauchte, ging die Sache los. Am Schluss
waren 80 Polizisten und 150 Schüler beteiligt!
Wer gewonnen hat wurde nicht mitgeteilt (kam im Radio).

Nachtrag: wie zu erwarten haben die Polizisten gewonnen.

Nachtrag2: Die Sache wird ein riesiges Nachspiel haben! Der Einsatz der Polizei soll äusserst brutal gewesen sein, nicht den Regeln der Verhältnismässigkeit entsprechend. Schülern, die das fotografierten, wurden die Kameras weggenommen. Viele Eltern werden das wohl nicht auf sich beruhen lassen und hier entsprechend tätig werden (lt. Radiobericht).

Allein im Büro …

27 Juni 2005


Als kleiner Test für den Webspeicherplatz im letzten Post hier mal ein nettes Video. Es ist ein Werbefilm einer Firma für Kopierer.
Und auch gleich noch ein Bonus Video für alle diejenigen, die genau mitlesen.

neue direkte Links: Film 1, Film 2

Neuer Speicherplatz im Web

27 Juni 2005


UpDownloadServer ist ein neuer Webhoster, der die Möglichkeitet bietet, Dateien mit nur einem Klick hochzuladen. Ihr bekommt dann einen Downloadlink, der an Freunde oder Bekannte weitergereicht werden kann. Dateigrösse bis zu 250 MB! Wie lang die Dateien gespeichert bleiben, diese Info konnte ich nirgends finden. Überhaupt sieht die Seite noch etwas unfertig aus; ich würde also zum Testen nicht unbedingt sensible Backup-Dateien benutzen.

Nachtrag
: Ihr müsst etwas Geduld aufbringen, da der Administrator erst die Dateien checkt, ob nix illegales dabei ist! Dies kann allerdings einige Stunden dauern!

Achtung RealPlayer Benutzer!

27 Juni 2005


RealPlayer hat hockritische Sicherheitslücken; und zwar auf allen Systemen! Die verschiedenen Software-Player der Firma Real enthalten mehrere Lücken. Angreifer können dadurch lokale Daten überschreiben oder auf das System zugreifen. Betroffen sind Linux, Windows und Mac OS. Es gibt aber inzwischen entsprechende Patches.
Am besten benutzt ihr die Update-Funktion aus dem Programm heraus.

Echstase

26 Juni 2005


Weil heut Sonntag ist, bin ich mal ganz mutig und bring ein richtig scharfes Sexbild!

Letzte Ausrede von Bill Gates

26 Juni 2005

„Jemand hat aus Versehen eine Rechtschreibprüfung über den Quelltext laufen lassen“

Kostenlose MP3 Downloads!

26 Juni 2005


Wisst ihr schon, dass man bei Amazon (zumindest auf der .com Seite) hunderte von MP3s herunterladen kann? Und das völlig kostenlos und legal! Hier der Link zu den 200 Top Downloads; es gibt aber noch viel mehr. Ihr müsst euch lediglich mit einer gültigen E-mail-Adresse und einem Passwort anmelden.

Kampagne gegen Softwarepatente

26 Juni 2005


Wir wollen keine Softwarepatente!
Unter dem Einfluss des Patentwesens und von Lobbyisten der Großindustrie ist die Europäische Union drauf und dran, einen riesigen Fehler zu begehen: nämlich Softwarepatente zu legalisieren.
Wenn das passiert, müssen wir einen hohen Preis bezahlen. Europas Softwareindustrie wird skrupellosen Erpressern zum Opfer fallen. Ein Kartell von Großkonzernen wird kleinere Konkurrenten plattmachen. Als Folge davon werden wir alle mehr Geld für weniger gute und weniger sichere Software zahlen müssen. Ürigens: auch über 60% der befragten IT-Unternehmen befürchten, dass Softwarepatente ihre Existenz gefährden würden!
Wir müssen versuchen, das zu verhindern!

Was ist eigentlich – Haskell?

26 Juni 2005

Haskell ist eine funktionale Programmiersprache, benannt nach dem US-amerikanischen Mathematiker Haskell Brooks Curry, dessen Arbeiten zur mathematischen Logik eine maßgebliche Grundlage heutiger funktionaler Programmiersprachen bilden.
Mal schaun, was die Wikipedia dazu sagt.

Super Dienst: ImageShack

25 Juni 2005


ImageShack ist ganz einfach kostenloser Speicherplatz für Bilder. Es geht ganz einfach: Bild auswählen, hochladen („Host it„). Ihr bekommt dann verschiedene bereits vorformatierte Links, je nachdem ob ihr das Bild auf einer Webseite, in einem Forum oder als Direktlink veröffentlichen wollt. Ihr kriegt auch einen Thumbnail, wenn ihr wollt.
Hier ein Beispiel – ein Bild mit direktem Link: „Tut mir leid Jungs, das müssen wohl die Bohnen von heut mittag gewesen sein

Neue Version von BSPlayer

25 Juni 2005

Nach Version 1.30 am 20.6 und Version 1.31 am 22.6. ist jetzt die Version 1.32 des beliebten Video-Players erschienen. Die neuen Versionen unterstützen jetzt DivX 6.0. Den Player gibts hier. Es gibt zwei Versionen: „Pro“ und „Free“. Oder ihr wartet noch bis übermorgen, vielleicht gibts dann Version 1.33?

CMA – Genuss und Leben

25 Juni 2005


Ein Beweis, dass es sich doch manchmal lohnt, auf die Goooooogle Anzeigen zu klicken! CMA ist zwar eine Werbeseite, aber halt nur eine allgemeine, nämlich für die deutschen Bauern. Es ist aber auch eine sehr informative Seite. Unter „Serviceangebote“ findet ihr z.B.: Rezeptdatenbank, Restaurantführer, Saisonkalender, Rezeptgenerator, Kochlexikon, Warenkunde und mehr.

Informationen zum Internet 2

24 Juni 2005


Hier findet ihr Informationen zum derzeitigen Stand und zur weiteren Entwicklung des neuen Internets, des Internet2. Es kann bisher nur von Unis und ausgewählten Institutionen benutzt werden. Privatmenschen wie wir haben leider noch keinen Zugang. Wer in Deutschland bereits angeschlossen ist, dazu findet ihr Infos hier.

Nachtrag zur Knoppix 4.0 DVD

23 Juni 2005

Wie zu erwarten war, gibt es die Knoppix 4.0 Live DVD inzwischen auch als ISO zum Download. Schaut einfach bei den Seiten rein, wo ihr auch sonst eure Linux Dateien holt.

Und ein weiteres schönes 360° Panorama

23 Juni 2005

Diesmal ist es Tokyo (bei Nacht)
Viel Spass beim Scrollen.

Das Internet hat ein Gedächtnis!

23 Juni 2005


… zumindest seit 1996.
Wollt ihr eure Homepage vor 5 Jahren nochmal sehen? Wollt ihr wissen, was G. Schröder uns vor 7 Jahren versprochen hat? Wollt ihr irgendeine Webseite der letzten 9 Jahre nochmals sehen?
Im Internet-Archiv sind über 100 Terabyte an Daten gespeichert, es enthält 10 Millarden Webseiten von 1996 bis heute! Mit der WaybackMachine könnt ihr diese Daten abrufen! Adresse eingeben, es erscheint eine Liste mit den gespeicherten Daten, einfach ein Jahr auswählen – fertig.
Also etwas Vorsicht; ihr könnt davon ausgehen, dass alles, was ihr heute im Internet so von euch gebt, für alle Ewigkeit (abrufbar) gespeichert bleibt, auch wenn ihr es von eurem Server längst wieder gelöscht habt!

Neue Super Suchmaschine

23 Juni 2005

Elgoog ist eine neue Suchmaschine, sie soll besser sein als Google. Probiert sie mal aus. Hier ist der Link.
Im Zweifel empfehle ich aber weiterhin das Suchfenster in meinem Blog!

Happy Birthday To You

22 Juni 2005


Unglaublich, aber wahr – die Bina wird heut 18 Jahr!
Wie die Zeit vergeht – ich kann mich noch genau erinnern, wie ich dich als Baby im Arm hielt und gefüttert habe. Auch wenn du manchmal noch an Mamas Rockzipfel hängst, jetzt bist du erwachsen – zumindest ex lege. Liebe Bina, ich wünsche dir alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag!

Für alle Fans von G. Bush

22 Juni 2005


Ein netter Song mit Flash-Animation (klick Bild) im Original. Es gibt auch eine deutsche Übersetzung. Gefunden auf Bushflash. Dort gibts noch jede Menge weiteres Material, jeweils schön aufgemacht mit guten Songs und Flash-Animationen.

Ernsthafte Probleme mit einem Mitmenschen?

22 Juni 2005


Falls ja, hab ich da einen kleinen Tip für euch.
Keinesfalls solltet ihr die Angelegenheit selbst in die Hände nehmen! Ihr habt keine Erfahrung; aber wozu gibt es Profis! Hitman ist eine kleine aber feine Firma mit jahrelanger internationaler Erfahrung. Ein Team gut ausgebildeter Spezialisten kümmert sich um euer Problem, sowohl auf konventionelle Weise als auch mit eleganteren Methoden.
Natürlich hat Qualität auch ihren Preis: Minimum 50.000 $ plus Spesen müsst ihr schon hinblättern.

Selbstmord mit Sekundenkleber

22 Juni 2005

Ein junger Mann in Bangkog, Thailand, hat sich selbst umgebracht, indem er sich Mund und Nase mit einem Super-Klebstoff zugeklebt hat. Er ist dann erstickt. Er hatte sich vorher mit seiner Schwester wegen Geld gestritten.

Alles was man so braucht …

22 Juni 2005


… an kleinen Tools, wenn man surft, auf einer Seite zusammengefasst:
whois, tracroute, ping, anonym surfen, anonyme e-mails, suchen, übersetzen, Währungen umrechnen, Masse umrechnen usw.
Ich hab nicht alles aufgezählt. Leider in Englisch, aber relativ leicht und übersichtlich nutzbar.