Euer persönliches Windows von Microsoft

Das könnte schon bald wahr werden, wenn ihr künftig Software von Microsoft kauft. Die Firma hat nämlich ein Patent auf eine Methode angemeldet, mit der sich „personenbezogene Informationen des Käufers“ wie zum Beispiel „Name, Adresse, Telefon Nummer, Kreditkarten Nummer, E-Mail Adresse“ im Programmcode verstecken lassen. Bei Bedarf können sie von Microsoft wieder extrahiert werden. [Quelle]

2 Antworten to “Euer persönliches Windows von Microsoft”

  1. snoopy1alpha Says:

    Deadlink . . .

  2. lothar Says:

    Danke für den Hinweis!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: