Prio – Process Priority Saver

Hier mal wieder ein kleines Programm für eher fortgeschrittene Windows-Benutzer. Bekanntlich kann man ja im Windows Task Manager verschiedenen einzelnen Prozessen höhere oder niedrigere Prioritäten zuweisen. Der Prio ist nun eine Ergänzung zum Task Manager, mit dem man solche Änderungen der Priorität auch abspeichern kann, wenn man das öfter mal macht und damit man dies nicht jedes Mal ändern muss.

Aber Vorsicht! Das Häkchen vor „Save Priority“ sollte man vielleicht erst dann setzen, wenn man die Einstellung vorher gründlich ausprobiert hat. Und von der höchsten Einstellung „Realtime“ (Echtzeit) würde ich sowieso überhaupt die Finger lassen (niemals speichern). Man könnte nämlich dabei höchst unangenehme Überraschungen erleben.

Advertisements

6 Antworten to “Prio – Process Priority Saver”

  1. Anonymous Says:

    Bei Windowssystemen sind unerwünschte Nebenwirkungen bei solchen Tools eigentlich die Regel…da ist sicher angebrachter mal den Autostart auszumisten und die nicht benötigten Windows Dienste zu deaktivieren–Wintaste+R und msconfig eingeben…..

    • Anonymous Says:

      bei Zweifel über Sinn von Diensten oder Autostart einfach die Bezeichnung bei Google eingeben….finden sich zuhauf Erklärungen….

  2. lotharf Says:

    Es geht hier eigentlich nicht darum, ob und welche Prozesse automatisch gestartet werden oder nicht. Es geht vielmehr primär um die Prozesse, die du selbst startest.

  3. Anonymous Says:

    Hatte ich schon verstanden aber bei einen halbwegs zeitgemässen PC kommt da das was kommen mus…die Prozesse sind größtenteils (bei Windows) mit anderen in Abhängigkeit und nun sollte man auch gesagt kriegen mit welchen….ansonsten viel Spaß mit der Recovery CD…..

  4. Rainer Says:

    Ich brauche eher ein Tool für die Affinität, d.h. die Zugehörigkeit zu einzelnen CPU-Kernen. Da gibt’s nämlich Spiele, die belegen zwangsweise 100% CPU-Rechenzeit, aber wenn ich sie auf einen Kern beschränke, sind es wenigstens nur 50 …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: