Japan plant bemannte Mond-Station

Es werden also wohl die Japaner sein, die als erste den Mond betreten werden. Und so sollen diese Japaner aussehen. Es werden Roboter sein, die zwar fern gesteuert werden können, aber auch KI besitzen, damit sie selbständig arbeiten können. Die ersten Roboter sollen 2015 landen, zunächst mal Gesteinsproben sammeln (diesmal echte) und zurückschicken. Und bis 2020 sollen sie dann in der Nähe des Südpols eine Mond-Station errichten. Japan will sich das 2 Milliarden Dollar kosten lassen. [Quelle]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: