Google Hintergrundbilder

Mit der Einführung dieser Hintergrund-Bilder hat ja Google mal wieder ein ganz dickes Ei gelegt. Zwar heisst es überall, man könne diese ganz einfach wieder entfernen. Aber ganz offensichtlich muss man sich dazu erst einmal anmelden, das Hintergrundbild ändern und kann dann erst die Seite so einstellen, dass die Bilder nicht angezeigt werden. Jedoch um sich anmelden zu können, muss man natürlich erst einmal ein Google-Konto einrichten. Merkt ihr was?

Advertisements

7 Antworten to “Google Hintergrundbilder”

  1. Frame Says:

    Bei mir erscheinen heute zum Glück keine Bilder mehr!?
    Und ich hoffe auch, dass die das so lassen, also AUS und wer möchte kann es einschalten!
    Habe mich gestern morgen schon erschrocken, als mich da so ein paar quietsch-bunte-schweine-hund Kunstobjekte angeguckt haben!

  2. snoopy1alpha Says:

    Vermutlich (hoffentlich) haben sie es nur für den einen Tag eingeschaltet, damit man weiß, dass es sie gibt und dann wieder abgeschaltet.

  3. lotharf Says:

    Es könnte natürlich auch lediglich deswegen abgeschaltet sein, weil sie heute wieder ein Doodle haben und sich das mit dem Hintergrundbild beissen würde.

  4. Rainer Says:

    Ich hab das nicht ausprobiert, aber wenn man ein persönliches Hintergrundbild einstellen kann, ohne sich anzumelden, dann bleibt Google nur eine Möglichkeit, die Sache zu speichern: in einem Cookie. Also Cookies löschen, dann ist man für Google ein beliebiger neuer Besucher.

  5. Rudis Says:

    Ich fand die Bilder toll

  6. lotharf Says:

    Die haben doch tatsächlich auf die massiven Proteste reagiert und die Bilder nur einen Tag lang eingeblendet. Jetzt ist die Funktion (wie eigentlich angekündigt worden war) optional.

  7. Mary Says:

    ich find diese Möglichkeit cool.die bilder die man auswählen kann sind eigentlich schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: