Futter für den Stick

Den Firefox 3.6.8 gibt es jetzt auch als Partable Version für den Stick. Ein Grund vielleicht, wieder mal auf der Seite von Portable Apps vorbei zu schauen. Denn dort findet man auch diese Seite, die eine Liste mit einer recht schönen Zusammenstellung an Portablen Programmen für Windows enthält. Viele der Namen dürften meinen Lesern hier bekannt sein.

Advertisements

2 Antworten to “Futter für den Stick”

  1. Rudis Says:

    Die wirklich interessanten Portablen Programme findet man mit dem zusatz Rapiddingsbums.com

  2. lotharf Says:

    Für den alltäglichen Gebrauch reichen die heutzutage erhältlichen Open Source und Freeware Programme völlig aus.
    Ich versuche, hier einen kleinen Beitrag zu dieser Erkenntnis zu leisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: