Warum gehen Glühbirnen immer am Wochende kaputt?

Am letzten Wochenende war es mal wieder ganz schlimm; zwei Stück am Samstag und eine am Sonntag. Warum ist das so? Zufall ist es jedenfalls nicht. Es gibt dafür eine einfache Erklärung. Das Stichwort heisst: Überspannung. Nun ist es natürlich nicht so, dass die Glühbirnen wegen der Überspannung kaputt gehen. Sie hätten wohl eh in den nächsten Tagen oder Wochen den Geist aufgegeben. Aber die Überspannung führt halt dazu, dass es früher „Peng“ macht. Und warum kommt es besonders oft an Wochenenden zu solchen Überspannungen? Wenn am Wochenende die Industrie als Stromverbraucher weg fällt und wenn am Samstag ab 22:00 Uhr auch die letzten Supermärkte dicht gemacht haben, dann hängen fast nur noch die privaten Haushalte und die Strassenbeleuchtung am Netz. Dann reagiert dieses auch sensibler, wenn mal ein paar Millionen gleichzeitig ihren Fernseher ausschalten oder wenn morgens in der Dämmerung in vielen Städten gleichzeitig die Strassenbeleuchtung aus geht. Auch wechselnde Windgeschwindigkeiten sollen da inzwischen bereits eine Rolle spielen. Die Energieversorger versuchen natürlich, Überspannungen möglichst zu vermeiden; aber es gelingt ihnen halt nicht immer und manchmal scheint es auch Probleme mit der Regulierung des Netzes zu geben.
[Früher mal haben ja auch Netzteile von Rechnern sehr empfindlich auf Überspannungen reagiert und sich mit einem recht spektakulären Knall verabschiedet; heutzutage scheinen sie aber in dieser Hinsicht robuster zu sein.]

Advertisements

2 Antworten to “Warum gehen Glühbirnen immer am Wochende kaputt?”

  1. Dummenhasser Says:

    Hort sich interessant an aber ist nicht schlüßig..mit einfachen Dimmern kann man den Glühbirnen viel Antun aber ist nicht relevant für die Wolframdrähte…außerdem sind gerade nach Schließung der Supermärkte unglaublich viel Stromfresser aktiv..ICE,Kino,Home Kino,Disco u.u.u. viel mehr währe zu untersuchen warum ausgerechnet an Wochenenden fast alle Verbrechen in Familien begangen werden..egal ob Kerl Frau und Kind metzelt oder umgekehrt….sollte da nicht eher ein Zusammenhang zwischen der elektrischen Energie die das menschliche Gehirn zum Existieren benötigt und unkontrolierter Entladung zu suchen sein…..währe sicher auch für primitive Glühbirnen nicht auszugleichen…immerhin schlug vor kurzen in mein Nachbarhaus ein Blitz ein und keine Birne ging kaputt…20 Meter Entfernung und das Dach stark beschädigt…..Mir platzte fast das Trommelfell….

    • lotharf Says:

      Warum Verbrechen in Familien an den Wochenenden begangen werden? Weil es unter der Woche gar nicht geht; denn da arbeitet man und ist gar nicht zu Hause. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: