Jetzt werden schon verseuchte Server ausgeliefert

Dass alle möglichen Geräte schon mit Malware ausgeliefert worden sind, darüber hat man in der Vergangenheit schon öfter mal gelesen. Neu dürfte jedoch sein, dass das jetzt auch sogar bei Servern vorgekommen ist. Passiert ist das der Firma Dell. Auf reparierten Servern der Serien PowerEdge R310, PowerEdge R410, PowerEdge R510 und PowerEdge T410, bei denen das Board ausgetauscht worden ist, wurde in der installierten Firmware Schadsoftware gefunden. Neue Server waren davon allerdings nicht betroffen; die sind sauber. [Quelle]

Advertisements

2 Antworten to “Jetzt werden schon verseuchte Server ausgeliefert”

  1. Rudis Says:

    Jo, vermutlich von den fleißigen chinesen für etwas Industriespionage

  2. Dummenhasser Says:

    Was ist das für ein Quark??…Die Chinesen arbeiten unter Kontrolle und Lohndumping der USA u.a. die Regierung dort hält nur handauf und puppt auf ihre Ameisen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: