Archive for August 2010

Airbag Test

31 August 2010

Einige kostenlose Windows-Programme

31 August 2010

Hier wieder eine kleine Liste mit neuen Versionen von kostenlos erhältlichen Programmen für Windows. Alle Links führen auf die Seite des Herstellers:

Wireshark 1.4.0
RunScanner 2.0
WinGuard Pro 7.3.3
Orbit Downloader 4.0.0
vlc 1.1.4
uTorrent 2.0.4
Fresh HTML 3.54
Daphne 1.47
Chromium 7.0
WOT für Firefox 20100823
EASEUS Partition Recovery 5.0.1
DivX for Windows 8.1.1
RemoteDLL 1.3
StreamArmor 1.0
SpyDLLRemover 3.2
Mp3 Ripper 6.1.3
SpeedyFox 1.4.3

Wimpern fürs Auto

30 August 2010

Die Webseite dazu.

ArtistX 0.9 ist da

30 August 2010

Zitat von der Webseite: „ArtistX is a free live GNU/Linux DVD which turns a common computer into a full multimedia production studio„. Das ist tatsächlich nicht übertrieben. ArtistX enthält tatsächlich das beste an Linux-Software, die es zur Erstellung und Bearbeitung von Multimedia gibt. Diese ebenfalls auf Ubuntu basierende Distribution aus Italien gefällt mir sehr gut und hat auch bisher recht positive Kritiken von mir bekommen (Versionen 0.7 und 0.8). Und in einem Kommentar hat jemand hier geschrieben: „Also das ist einfach genial bis superb… der Wahnsinn.“
Jedenfalls werde ich mir die (fast volle) DVD mal holen und anschauen. Der Link.

Nur zur Erinnerung

30 August 2010

Ab 1. September dürfen keine Glühbirnen mit 75 Watt mehr verkauft werden; sondern nur mehr solche bis 60 Watt.

Die Suchbegriffe der Woche

30 August 2010

Bei den Top Ten gab es in dieser Woche einen neuen Spitzenreiter; und dies sogar mit sehr grossem Vorsprung:

xpud
bamberg
flight radar
firefox 3.6.9
trialpay
windows 7
hierarchie
systemstartreparatur
herbstbilder
abraham lincoln

Heu-Ernte

29 August 2010

[Achtung! Ist natürlich ein Fake! Komme also niemand auch nur auf die Idee, dies selbst auzuprobieren!]

Hitze-Bällchen

29 August 2010

„Heatballs“ sind technisch der klassischen Glühbirne sehr ähnlich, nur dass sie nicht zur Beleuchtung gedacht sind, sondern zum Heizen. Ein Heatball passt in jede herkömmliche E27- beziehungsweise E14-Fassung.

Da diese Heatballs jedoch primär zum Heizen verwendet werden, fallen sie natürlich nicht unter das Glühbirnen-Verbot der EU. Dass sie aber neben Wärme gleichzeitig auch noch Licht aussenden ist natürlich nur ein kleiner Nebeneffekt.  😉

Pinguy OS

29 August 2010

Was ist das denn? Nun, es ist auch eines der vielen Ubuntu-Derivate, die es inzwischen gibt, da sich ja jeder seine eigene Version remastern kann. Pinguy OS enthält bereits viele der Programme, die man bei Ubuntu erst nachinstallieren muss. Eine Liste davon kann man sich hier anschauen. Wie man am Screenshot sieht, wird hier auch das Mint-Menü verwendet. Es gibt eine 32- und eine 64-bit-Version; beide ISOs sind 1,3 GB gross. Ich werde mir diese Live-DVD jedenfalls mal anschauen.

Update: Eigentlich eine ganz nette Live-DVD. Man kann damit sofort arbeiten. Plugins sind installiert, Multimedia funktioniert und auch WLAN. Es gibt jedoch leider ein grosses ABER. Es fehlen die deutschen Sprachdateien. Dass der Installer in deutsch ist, täuscht. Zwar lassen sich Sprachdateien dann sowohl auf der DVD als auch in einer Installation nachinstallieren, aber leider nicht alle. Und ausgerechnet die Eindeutschung des Systems (Gnome), des Menüs und des Firefox scheitert.

Nachtrag: Die Installation der Sprachdateien soll doch funktionieren. Lest bitte die Kommentare.

Opensource DVD 20.0

29 August 2010

Was mir schon bei der letzten Version aufgefallen ist; das Erscheinen einer neuen Ausgabe dieser DVD hängt jetzt nicht mehr wie früher damit zusammen, ob ein neues Open Office erschienen ist. So auch diesmal bei der Version 20.0. Enthalten ist Open Office 3.2.1; weiterhin wurden 9 bisherige Programme entfernt und 8 neue hinzu gefügt; von 100 Programmen gibt es Updates (siehe die DVD-History).

Mein neuer Roman ist jetzt auch in Frankreich und Kanada erschienen

28 August 2010

(Allerdings ist der leider in einigen Passagen nicht so ganz jugendfrei)

Zur Webseite

Trockenes Wasser

28 August 2010

Chemiker der Uni Liverpool haben „trockenes Wasser“ hergestellt. Es besteht aus einem Wassertropfen, der von einer dünnen Schicht Quarz umgeben ist. Die Substanz hat eine Konsistenz wie Sand, besteht aber immer noch zu 95% aus Wasser. Die Methode funktioniert auch mit anderen Flüssigkeiten, was auch neue chemische Anwendungen ermöglichen kann, und könnte deren Transport erleichtern.

[Quelle]

Bei Sidux tut sich derzeit nichts

28 August 2010

Wer den Eindruck hat, dass das Sidux-Projekt eingeschlafen ist, weil keine neue Version mehr erscheint, der vermutet richtig. Denn das Entwickler-Team hat die Arbeit derzeit eingestellt. Der Grund sind gewisse „Spannungen“ zwischen dem Team und dem Verein Sidux e.V. In einer Mitglieder-Versammlung hat der Verein nunmehr die Trennung von Projekt und Verein beschlossen. Wie es nun weiter geht, das müssen wir abwarten.
Update: Das Sidux-Projekt wird unter einem neuen Namen weitergeführt werden (danke für den Kommentar).

Beispiel für CSS-Sprites

28 August 2010

Eine transparente Uhr mit Schiebern, die aus CSS-Sprites zusammen gesetzt ist. (siehe Quelltext der Webseite)

Despondex hilft

27 August 2010

Gehört ihr zu diesen bedauernswerten Menschen, die man als „Frohnaturen“ bezeichnet? Die immer heiter und lustig sind? Dann habt ihr ein grosses Problem; nicht nur evtl. mit eurem Partner, sondern natürlich auch sonst überall im heutigen Alltag.
Aber es gibt jetzt ein Mittel dagegen: Despondex.

V8 Hotel in Stuttgart

27 August 2010

Einen ganz besonderen Service für Auto-Fans und -Nostalgiker bietet das V8 Hotel in Stuttgart. Dort kann man nämlich auch 10 verschiedene sog. Themenzimmer buchen, die speziell für diese Zielgruppe eingerichtet worden sind. Manche Zimmer enthalten sogar echte Autos.

Der Superheld

27 August 2010

Ich hätte das ja eigentlich lieber vermieden; aber leider bin ich jetzt vom Schwedischen Fernsehen geoutet worden.
[könnte etwas lange brauchen, bis es geladen ist]

Der Firefox 3.6.9 kommt

27 August 2010

Da mein Namoroka heute einen Versionssprung auf 3.6.10pre gemacht hat, ist das ein untrügliches Zeichen, dass die Veröffentlichung des Firefox 3.6.9 in Kürze bevorsteht. Einen sog. „Kandidaten“ (auch in deutsch) gibt es bereits.

Lyrik des 21. Jahrhunderts

26 August 2010

Ich bau ne Stadt für dich
Aus Glas und Gold und Stein
Und jede Straße die hinausführt
Führt auch wieder rein

Ich bau eine Stadt für dich – und für mich

Es ist schon schlimm genug, wenn ein Song mit einem derart schwachsinnigen Text täglich mindestens 20 mal im Radio herunter gedudelt wird. Was einen jedoch schier zur Verzweiflung bringen kann ist, dass sich dieser Mist irgendwie im Kopf festsetzt und da einfach nicht mehr raus geht. Wahrscheinlich liegt das einfach an diesem (weil absolut unsinnigen und gerade damit Aufmerksamkeit erregenden) Inhalt. In so einem Fall muss man wirklich bedauern, dass es keine Lösch-Funktion fürs Gehirn gibt.

Format Factory 2.50

26 August 2010

Hier mal ein kostenloses Programm für Windows, das aus China kommt. Mit der Format Factory kann man Videos, Audio-Dateien und Bilder in andere Formate umwandeln (recoden). Interessant an diesem Programm ist, dass man gleich mehrere Dateien umwandeln kann (einen ganzen Ordner). Es dürfte auch recht gut für Leute geeignet sein, denen andere derartige Programme zu kompliziert sind, denn hier genügen ein paar Mausklicks. Und bereits mit den vorgegebenen Einstellungen kommen ganz gute Ergebnisse heraus; was zwar etwas zu Lasten der Geschwindigkeit geht, aber man kann ja schlecht beides haben. Die Format Factory ist in deutsch und bietet auch zusätzlich zu den oben erwähnten noch ein paar weitere interessante Funktionen an (siehe Screenshot).
[Vorsicht; es werden evtl. ungefragt Toolbars installiert]

Ultimate Boot CD (UBCD) 5.0.3

26 August 2010

Von der Ultimate Boot CD gibt es ein Update auf die Version 5.0.3. Die Version History listet ein paar Käfer auf, die entfernt worden sind. Wer bereits irgend eine 5.0er Version hat, der kann sich kleine Xdelta-Dateien herunter laden, mit denen sich die ISO (nacheinander) patchen lässt.

Intel® Processor Identification Utility

26 August 2010

Dieses kleine Progrämmchen von Intel kann manchmal recht nützlich sein, denn bei dieser Firma gibt es (im Gegensatz zu AMD) ein totales Wirrwarr darüber, was der Prozessor eigentlich an Eigenschaften mitbringt (ich blicke da jedenfalls nicht durch). Ein wichtiges Kriterium ist z.B., ob ein Mehrkern-Prozessor die Hardware-Virtualisierung beherrscht oder nicht. Und in Laptops werden halt leider oft CPUs verbaut, die das nicht können.

Spiel: Penguin Massacre

25 August 2010

Also irgendwie habe ich bei diesem Spiel gewisse Hemmungen. Denn hier geht es darum, Pinguine abzuschiessen. Und irgendwie stellt man da vielleicht Assoziationen zum Tux her. Allerdings ist der Spieler hier ebenfalls ein Pinguin, der halt gegen böse feindliche Pinguine kämpft.

Linux Mint 9 Xfce

25 August 2010

Linux Mint 9, das ich immer als das bessere Ubuntu bezeichne, gibt es jetzt auch in einer Xfce-Version. Dieser Desktop gefällt mir eigentlich immer besser; er scheint sich in einer guten Richtung weiter zu entwickeln, während ich das von Gnome und KDE keineswegs behaupten möchte (zumindest was meinen Geschmack anbelangt). Natürlich kommt auch diese Version mit all den Mint-typischen Vorzügen, die dieses so angenehm machen; nachzulesen auf der sehr ausführlichen „What’s new“ Seite. Es gibt eine 32- und eine 64-bit-Version; beide ISOs passen mit ca. 690 MB noch auf eine CD. Zwar braucht der XFCE auch mindestens 256 MB RAM, aber diese Version dürfte dennoch am sinnvollsten sein, wenn man Mint 9 auf einem Stick installieren will.

Höhere Mathematik?

25 August 2010

Wenn wir von einem durchschnittlichen Preisanstieg von 15% in unseren wichtigsten Beschaffungsländern im Dollarraum ausgehen und von einer gleichzeitigen Stärkung der US_Währung von ebenfalls 15%, ergibt das einen Anstieg unserer Beschaffungskosten von 30%.
(Thomas Rasch, Hauptgeschäftführer von German Fashion)

[Au weia, das tut weh]  😉

Einsteigen leicht gemacht

24 August 2010


[gefunden bei Welt-Online]

Überwachung in Perfektion: Apple Patent US 20100207721

24 August 2010

Als George Orwell im Jahre 1949 seinen Roman „1984“ über den totalen Überwachungsstaat geschrieben hat, hat seine Fantasie natürlich nicht ausreichen können, sich die heutzutage vorhanden technischen Möglichkeiten der Überwachung und Kontrolle vorzustellen. Aber die Entwickler der Firma Apple können in dieser Hinsicht natürlich aus dem Vollen schöpfen. Dieses kommt auch in der Beschreibung einer Software zum Ausdruck, die sich Apple jetzt hat patentieren lassen. Und das Patent wurde natürlich vom Patentamt veröffentlicht. Die betreffende Software dürfte so ziemlich das Ultimativste sein, was man sich an Überwachung des Benutzers vorstellen kann; sozusagen 1984 hoch drei. Spiegel Online hat dazu einen ausführlichen und recht informativen Artikel gebracht. Das Original-Patent US 2010/0207721 findet ihr hier.

Das neue Medal of Honor soll verboten werden

24 August 2010

Ich bin ganz gewiss kein Freund von Kriegs-Spielen. Aber dass es bereits jetzt Forderungen gibt, das erst im Oktober erscheinende Spiel zu verbieten, schlägt dem Fass wirklich den Boden aus! Der Grund? Das Szenario spielt in Afghanistan und man kann da natürlich auch in der Rolle der Taliban agieren. Es reicht schon, dass man uns vorenthält, was dort wirklich passiert und diesen Wahnsinn nicht endlich beendet. Derartige Verbots-Forderungen sind jedoch der absolute Gipfel an Heuchelei.

Sicherheitslücke im Kernel gestopft

24 August 2010

Eine Sicherheitslücke in der Speicher-Verwaltung von Linux, durch die Benutzer eventuell Root-Rechte erhalten konnten, ist jetzt gestopft worden. Der Patch ist nunmehr in den Kernel-Versionen 2.6.27.52, 2.6.32.20, 2.6.34.5 und 2.6.35.3 enthalten.

Civilization 5 kommt im September

24 August 2010

Manche finden es langweilig; aber nach meiner Meinung ist Civilization eines der besten Spiele, die jemals erschienen sind. Im September kommt es in einer neuen Auflage. Mehr Infos hier.

Java 4-ever

23 August 2010

Vodpod videos no longer available.


Etwas Futter für Windows

23 August 2010

Hier wieder mal eine Liste mit einigen kostenlosen Windows-Programmen, die in den letzten Tagen in neuen Versionen erschienen sind:

FileKiller 1.5
avi.NET 3.2.0
Kindle for PC 1.2.1
Icon Cache Rebuilder
Partition Wizard Home Edition 5.2
IObit Toolbox 1.0
Privatefirewall 7.0.21.1
Free Sound Recorder 2010 9.1.3.3
Picasa 3.8.0
File Splitter Lite 1.1
Avidemux 2.5.3
DiskDigger 1.0.2

Die Suchbegriffe in der letzten Woche

23 August 2010

Die Top Ten:

bamberg
flight radar 24
gott
trialpay
windows 7
hierarchie
paranoid linux
systemstartreparatur
counter strike
sternschnuppen

Was kommt nach StreetView?

20 August 2010

HTML5 Rocks

20 August 2010

Wer mehr über HTML5 und seine Möglichkeiten erfahren will, für den ist die Seite HTML5Rocks eine ganz gute Anlaufstelle; sie ist von Google. Es gibt dort eine Fülle an Beispielen und Anleitungen; auch eine Seite, auf der man Code ausprobieren und damit experimentieren kann. Ausserdem kann man bei dieser Gelegenheit auch gleich seinen Browser testen, wie der mit HTML5 klar kommt.

Sprachsteuerung für den Firefox

20 August 2010

Hier mal was für Experimentier- Feudige. Denn Firesay ist noch sehr Beta. Es ist eine Erweiterung für den Firefox, mit der man diesen per Sprache steuern kann. Die Möglichkeit dieses zu testen ist allerdings noch stark eingeschränkt, denn es funktioniert nur in Windows 7 und ist natürlich auch nur in Englisch. Hier die Liste der Webseiten, die derzeit unterstützt werden. [Dass das auf diese Weise gelöst wird, halte ich übrigens für einen total verfehlten Ansatz. Denn eine solche Liste kann ja niemals vollständig werden.]

Der Hamburger aus dem 3D-Drucker

19 August 2010

Noch ist dieser Digital Fabricator nur eine Design Studie. Aber es könnte tatsächlich nicht mehr lange dauern, bis er Wirklichkeit wird. Oben kommen die verschiedenen Zutaten rein; natürlich flüssig (in Analog-Form) und der Fabricator bereitet daraus eine leckere Mahlzeit. Dabei werden sich dann natürlich die tollsten neuen Gestaltungs- und Geschmacksvarianten programmieren lassen.
Ein schlimmeres Horror-Zukunfts-Szenario, bei dem die Mahlzeit statt aus der Mikrowelle aus dem Fabricator kommt, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen; dazu reicht meine Fantasie gar nicht aus!

Der DAU des Jahres

19 August 2010

Ein 19-jähriger, der eine Bank überfallen hat und dabei nicht erwischt wurde, schickt aus einem Internetcafé auf der Hamburger Reeperbahn eine E-mail an die Polizei. Zwar waren die 4 Stunden, die die Polizei gebraucht hat, um das betreffende Café zu lokalisieren, auch nicht eben Rekord verdächtig. Aber der Bankräuber sass zu der Zeit immer noch seelenruhig in dem Café.
[Quelle: Frankenpost, Hof]

VLC 1.1.3

19 August 2010

Wie ihr am Screenshot sehen könnt, gibt es eine neue Version des Media Players VLC. Sie kommt auch bereits für Windows über die Update-Funktion. Die Binär-Version für die wichtigsten Linux-Distros müsste auch in den jeweiligen Repositories auftauchen.
Den Update-Hinweis links finde ich übrigens vorbildlich (deshalb habe ich ihn auch mal geknipst), weil zusätzlich zum Hinweis auch noch eine ganz kurze Zusammenfassung über die Änderungen gegeben wird. Wenn das nur alle so machen würden.

Ubuntu 10.04.1

19 August 2010

Irgend jemand hat hier kürzlich geschrieben, er warte lieber bis Ubuntu 10.04.1 erscheint. Nun; dieses ist heute heraus gegeben worden. Wahrscheinlich hat sich das Warten auch gelohnt, denn wie aus den Release Notes hervor geht, scheinen doch einige dicke Käfer beseitigt worden zu sein. Allerdings sollen Einzelheiten dazu erst morgen bekannt gemacht werden; derzeit bleibt die Seite dazu noch recht vage. Ausserdem beinhaltet die neue CD natürlich auch die bisher erschienenen Paket-Updates.