Mein neuer Roman ist jetzt auch in Frankreich und Kanada erschienen

(Allerdings ist der leider in einigen Passagen nicht so ganz jugendfrei)

Zur Webseite

Advertisements

9 Antworten to “Mein neuer Roman ist jetzt auch in Frankreich und Kanada erschienen”

  1. Rudis Says:

    Ich hab schon Sarrazins „Deutschland schafft sich ab“ Buch bestellt 😀

    • lotharf Says:

      Das finde ich ja sehr lustig, wie viele Leute sich über dieses Buch bereits auslassen, obwohl es erst am Montag erhältlich sein wird. Mich würden besonders mal die Statistiken interessieren, die darin enthalten sind, und wie aussagekräftig diese sind.
      Das Buch steht allerdings nicht weit oben auf meiner Bücherliste.

  2. Schnuckel Says:

    Gibt es eigentlich noch“ Mein Kampf“ zu kaufen?

    • Rudis Says:

      Ja, in der Türkei war es lange bei den meist verkauften Büchern auf Platz 1. In anderen muslimischen Ländern ist es auch sehr beliebt.

    • lotharf Says:

      Nur zur Information: dieses Buch ist in Deutschland (und ich glaube auch in Österreich) verboten!

      • Rudis Says:

        Quatsch… weil Bayern das Urheberrecht hält, darf es in deutschland keine Nachdrucke geben. Im Ausland wird es in riesigen Mengen gedruckt und gekauft.

        Wie schreibt Wiki so schön:
        Mein Kampf laut einem Urteil des Bundesgerichtshofes antiquarisch vertrieben werden (BGHSt 29, 73). Auch der Besitz des Buches ist legal.

      • lotharf Says:

        Die Begründung ist ja wohl völlig egal.
        Jedenfalls darf das Buch bei uns nicht gedruckt und auch nicht verkauft werden.
        Dass der Text auf ausländischen Webseiten sogar massenhaft erhältlich ist, das ist halt eine Folge der Globalisierung.
        Es sei jedoch der dezente Hinweis gestattet, dass es sich dabei weder intellektuell noch literarisch um eine besonders anspruchsvolle Lektüre handelt.

  3. Schnuckel Says:

    Dem ist nicht zu wiedersprechen…..aber was real hier abgeht ist dem von 1930 in Deutschland sowas von aus dem Gesicht geschnitten….

  4. lotharf Says:

    Damit könntest du tatsächlich nicht so ganz verkehrt liegen!
    Denn: Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, warum das Buch des Herrn Sarrazin so hoch gejubelt wird und dann auch noch ausgerechnet in Bild abgedruckt wird? Weil man genau dieses Ergebnis erreichen will:

    Aber weshalb diese so ganz offensichtliche Meinungs-Manipulation? Was will man damit bezwecken? Die nächsten Wochen und Monate werden das zeigen. Die möglichen Antworten, die einem da in den Sinn kommen, sind jedoch nicht gerade sehr erbaulich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: