Trockenes Wasser

Chemiker der Uni Liverpool haben „trockenes Wasser“ hergestellt. Es besteht aus einem Wassertropfen, der von einer dünnen Schicht Quarz umgeben ist. Die Substanz hat eine Konsistenz wie Sand, besteht aber immer noch zu 95% aus Wasser. Die Methode funktioniert auch mit anderen Flüssigkeiten, was auch neue chemische Anwendungen ermöglichen kann, und könnte deren Transport erleichtern.

[Quelle]

Advertisements

Eine Antwort to “Trockenes Wasser”

  1. Schnuckel Says:

    Währe auch interessant wie Goldfische mit dieser Materie zurechtkommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: