Moschee baba

In Österreich (genauer in der Steiermark) sorgt ein harmloses Online-Spielchen für politischen Wirbel. Es hat ein recht altbackenes Spielprinzip im Stile der Moorhühner. Nur dass man hier Minarette und Muezzine per Mausklick mit einem Stoppschild versehen soll und es ist halt als offene Wahlwerbung für die Partei FPÖ gedacht.
In so einem Fall sind dann natürlich schnell irgend welche religiösen Gefühle verletzt; und in dieser Hinsicht hat dann natürlich schon immer der Spass schnell aufgehört.

Update: Das Spiel gibt es nicht mehr! Auf der Webseite erscheint jetzt der Satz: „Aufgrund der politischen Einflussnahme unserer Gegner wurde dieses Spiel durch die österreichische Justiz verboten“. [Info dazu hier]

Advertisements

10 Antworten to “Moschee baba”

  1. Rudis Says:

    jo super spiel… sollte in den kindergärten pflicht sein

  2. Alter Sack Says:

    Wenn ich mir die dahinter steckende Partei so anschaue, finde ich das Spiel eben nicht harmlos. Für mich ist die FPÖ auch nichts anderes als die bundesdeutsche NPD…

  3. lotharf Says:

    In einem Punkt muss man denen aber völlig recht geben; was den Kampf gegen Minarette angeht. Die ständige Ruhestörung durch das Gebimmel von den Glockentürmen ist ja bereits Zumutung genug. Glücklicher Weise ist es gelungen, dieses einigermassen einzuschränken. Und Hähnen hat man in Wohngegenden inzwischen auch den Schnabel verboten.Oder willst du täglich morgens bei Sonnenaufgang durch einen Lautsprecher mit 120 dB aus dem Bett geschmissen werden?

    • ceg Says:

      *Ruhestörung durch das Gebimmel von den Glockentürmen*

      wenn man das als Ruhestörung bezeichnen will…ich finds toll. Außerdem weiss man dann immer wie spät es ist

    • lotharf Says:

      Hast du schon mal versucht, 10 Meter neben einer Kirchturm-Uhr zu schlafen? Es war zwar nur eine Nacht, aber ein einmaliges Erlebnis, das ich nie mehr vergessen werde.

  4. andi Says:

    Ja das Spiel ist echt toll^^ Aber wo kann man es Downloaden ich will das haben

    • lotharf Says:

      Du kannst ja mal Google bemühen.
      Denn jetzt, da es verboten worden ist, dürfte es ja erst recht auf irgend welchen ausländischen Servern auftauchen. 😉

  5. ceg Says:

    http://rapidshare.com/files/417401656/Moschee_Baba.swf.html

  6. Qualcuno Says:

    Wenn das die Österreichische Vorstellung von Demokratie
    ist, dass man wegen so einem lauen Schaas,

    sogar als Parlamentarier ausgeliefert wird, dann suche ich um Asyl in der Schweiz an, und bereit mich ernsthaft auf den dortigen Einbürgerungstest vor:

  7. aloha Says:

    Qualcuno : Diese Video is Spitze!!!! Ich lache immer noch, super parodie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: