Starker Seegang

Advertisements

3 Antworten to “Starker Seegang”

  1. Jürgen Says:

    Man sollte ja meinen, dass wenigstens die Schränke und Absperrungen oder Blumenkästen auf einem Schiff in einem solchen Saal verankert wären. Da kosten diese Wuchtbrummen ein Wahnsinnsgeld und dann kann man nichtmal bei starkem Seegang einfach weiteressen 😉

  2. lotharf Says:

    Naja, beim Titel habe ich etwas tief gestapelt. Das Kreuzfahrtschiff wäre damals fast gekentert. Du kannst da schon locker von 45° Neigungswinkeln ausgehen. Das einzige was da noch fest blieb, war wohl die Kamera.

  3. Erich Says:

    Hallo Lothar,

    super Bericht. Na ja, deshalb bleibe ich auch im Mittelmeer,
    das ist (außer bei Herbststürmen) eine andere Kategorie
    wie Atlantik oder Pazifik. Trotzdem ist es lächerlich, dass
    die Absperrungen etc. nicht befestigt sind.
    Und wenn ein schlimmes Wetter bevorsteht, ist das ja vorher
    bekannt, so dass das Essen ja später oder früher durchgeführt
    werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: