Yoink!

Die Webseite Yoink! will eine neue Idee umsetzen. Wenn ihr was habt, das ihr nicht mehr braucht, dann könnt ihr es bei eBay verkaufen. Ihr könnt es aber auch verschenken. Es gibt sicher Leute, die das auch gerne annehmen würden. Mit Yoink! stellt ihr den Kontakt her und könnt vereinbaren, wie die Transaktion ablaufen soll. Besonders bekannt scheint die Seite aber noch nicht zu sein, denn bisher wurden weltweit erst 2223 Sachen verschenkt.

Advertisements

Eine Antwort to “Yoink!”

  1. Jürgen Says:

    Na, denen gebe ich keine große Zukunft. Solange es Menschen gibt, die bei Ebay für den größten Müll, der dazu noch kaputt ist, Geld bezahlen, wird niemand auf die Idee kommen, irgendwas zu verschenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: