Super OS 10.10

Das neue Super OS 10.10 ist da; basierend auf Ubuntu 10.10. Es ist ja eines der vielen Derivate, die in der nächsten Zeit erscheinen werden. Diese dürften diesmal besonders wichtig sein, da ja Ubuntu selber diesmal ein Schuss in den Ofen ist. Super OS enthält zusätzlich Multimedia-Unterstützung und Treiber (siehe Wiki). Der Screenshot zeigt den App-Runner. Das Super OS gibt es nun auch in einer 64-bit Version.

Ergänzung: Ich konnte mir jetzt die Scheibe anschauen. Es ist ein Ubuntu, sieht genauso aus; ich brauche also gar keinen Screenshot zu machen. Der Unterschied ist halt, dass es ein vollständiges Ubuntu ist. Das heisst, das was man noch zusätzlich herunter laden muss ist bereits auf der DVD drauf (Treiber, Multimedi-Unterstützung, Plugins, Flashpayer usw.).
Und natürlich war die spannende Frage diejenige nach den deutschen Sprachdateien. Natürlich sind die auch drauf und funktionieren; Desktop und die kompletten Menüs, der Firefox ist auch deutsch. Lediglich für Open Office fehlt die Sprachdatei.

Advertisements

7 Antworten to “Super OS 10.10”

  1. Jürgen Says:

    @ Lothar:
    Frage 1: Funktioniert den da die Live-CD richtig gut (weil Du ja Ubuntu 10.10 dafür kritisierst) oder gibt es da keine Live-CD?
    Frage 2: Werden da die Updates von dem „Super“ Team eingespielt oder läuft das Update über Ubuntu?

  2. lotharf Says:

    Zunächst ist es erst mal ein Ubuntu und läuft natürlich als LivCD; ob die die Sprachdateien übernommen oder was geändert haben weiss ich noch nicht; ich kriege die DVD aber evtl. heute. Super OS verwendet die Repositories von Ubuntu und zusätzlich noch ein eigenes Repository. Hier der Inhalt.

  3. Jürgen Says:

    Hab vorgestern mal 10.10 Netbook Edition aufgespielt. Bei Chrome lief wieder das eingebaute Flash nicht und ich mußte (nach langem googeln) über die Konsole 2 Befehle ausführen lassen, dann lief es.
    Das Problem haben auch viele (oder alle ?) Anderen. Ich verstehe nicht warum das nicht von alleine funktioniert? Wenn schon Flash im Browser eingebaut ist, sollte es doch auch funktionieren, oder einen Hinweis auf weitere Schritte geben.
    Die Portable Version von Chrome läuft auf meinem Firmenrechner mit Flash wunderbar (da haben sie kein Flash auf dem Rechner aufgespielt).
    Ich werd mal einen Kommentar zur Netbook Edition im Vergleich mit Win7Starter abgeben sobald ich vom Urlaub zurück bin.

    Gruss
    Jürgen

  4. MK Says:

    Ich betreibe das Super OS 10.10 im 768MB Speicher meines alten Athlon XP 1600 Systems, schreibe diesen Text und höre über YouTube Enigma „Goodbye Milky way“. Naja nicht im Vollbild Mode, da die NVIDIA Treiber jetzt nicht geladen sind. Aber sonst wurde alles erkannt 🙂

  5. Jürgen Says:

    Im Vergleich zwischen Win7 und Ubuntu 10.10 Netbook Edition auf meinem Samsung Netbook N130 haben beide Systeme die gleiche Geschwindigkeit. Die Ubuntu Version ist allerdings in in der Win7 installiert und nicht als eigene Partition. Das kostet ja etwas Geschwindigkeit. Da ein Netbook aber nicht zum Arbeiten konzipiert ist, sind die Geschwindigkeiten vollkommen ausreichend.
    Win7 läuft sehr stabil und ist für XP User kein Problem. Allerdings sind die Fenster nicht für die kleinen Netbook Display Auflösungen optimiert.
    Ubuntu 10.10 Netbook Edition läuft auch Stabil, an das neue Konzept für Netbooks musste ich mich erst gewöhnen. Die seitliche Unity Leiste macht bei Netbook-Displays allerdings großen Sinn. Ich hab das dann bei Win7 auch gleich so eingestellt. Überhaupt merkt mann das die Netbook-Variante schon ein durchdachtes Konzept ist, allerdings gewöhne ich mich nur langsam daran.

    • lotharf Says:

      Aus Windows 7 heraus (also wenn es läuft) kannst du es eh nicht vernünftig defragmentieren. Das schreibt nämlich ausgerechnet Dateien in die Mitte der Partition, die dann nicht verschoben werden können (wahrscheinlich purste Absicht).

  6. Gerhard Says:

    Hallo Lothar … du ich habs neben windows 7 installiert, klappte auch ganz gut … nun hab ich auch Skype drauf, nicht gut, da er nicht wie bei windows meinen Kopfhörer erkennt und ich bekomms einfach nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: