Überforderter Rechner

Dieses wunderschöne Ergebnis erhaltet ihr, wenn ihr den Versuch unternehmt, folgende ganz primitive Rechenaufgabe zu lösen:

Wurzel vier minus zwei

Update: Zum Vergleich der Rechner von Windows 7:

Advertisements

3 Antworten to “Überforderter Rechner”

  1. snoopy1alpha Says:

    Das ist doch hinreichend genau.
    Das Taschenrechnerprogramm rechnet intern mit den Ergebnissen weiter, die er von vorher übernommen hat.

    Beim Wurzelziehen wird immer approximiert, auch bei Werten, für die ein ganzzahliges Ergebnis existiert. Das hier angezeigte Ergebnis deutet darauf hin, dass der Taschenrechner mit einer sehr hohen Genauigkeit rechnet aber das gleichzeitig die Approximation der Quadradwurzel zu ungenau ist.

    -8 * 10^-39 ist aber trotzdem nahe genug an der erwarteten 0 dran 😉

    • lotharf Says:

      Das sehe ich etwas anders. Die „2“ wird ja korrekt angezeigt; also muss es eine Routine geben, die Quadratzahlen als solche erkennt. Und da das Ergebnis ja angezeigt wird, müssen Programm-intern jetzt zwei Zahlen vorliegen; einmal das Ergebnis der Approximation und dann das angezeigte. Und an dieser Stelle muss man ihm halt einfach sagen, mit welcher von diesen Zahlen er weiter rechnen soll.

  2. Jürgen Says:

    Mein Rechner hat genau 0 angezeigt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: