Dooble: Plattform unabhängiger Browser

Dieser Browser ist recht interessant. Zunächst mal ist er Open Source; er verwendet die Webkit Maschine und ist für Windows, Linux und Mc OS X erhältlich. Und er bringt natürlich auch eine deutsche Sprachdatei mit, die er auch gleich verwendet. Von den Einstellungs-Möglichkeiten her ist er ebenfalls recht flexibel (die muss man auch nach dem ersten Start zunächst mal bemühen; für Tasten-Befehle wird aber leider die englische Belegung verwendet). Als Zusatzfunktionen bringt er eine Desktop-Suche, einen File-Manager und einen FTP-Client mit. Die Darstellung (zumindest meines Blogs) ist einwandfrei. Also ein durchaus interessanter Browser, im Aussehen dem Firefox recht ähnlich. Webseite und Download.

Advertisements

4 Antworten to “Dooble: Plattform unabhängiger Browser”

  1. rainer2 Says:

    Scheint nicht Netbook tauglich zu sein.

  2. rainer2 Says:

    Update:
    Mein erster Eindruck (s.o.) beruhte auf der
    Windows-XP-Netbook Installation.

    Unter Ubuntu NetbookRemix ist alles ok.

  3. rainer2 Says:

    Update-2:
    http://www.raifischer.de/twitter
    hängt sich auf, Ladevorgang laesst
    sich nicht abbrechen.
    Es gibt also noch Bugs.

  4. Bert Says:

    Dobble ohne Bookmarks?

    Wollte Dooble auf meinem Netbook ausprobieren. Bin schwer enttäuscht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: