Wer betreibt jetzt die Domain wikileaks.org?

Nachdem man Wikileaks die Domain wikileaks.org weggenommen hat, ist diese jetzt auf einen neuen Hoster (ServInt) umgezogen. Sehr interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die Firma ServInt ihren Sitz nur ein paar Kilometer entfernt vom Hauptquartier des CIA hat. Nur Zufall? Dies fördert natürlich entsprechende Gerüchte. [Quelle]

Advertisements

2 Antworten to “Wer betreibt jetzt die Domain wikileaks.org?”

  1. Rudis Says:

    Zufälle gibts 😀

    http://www.bayernleaks.de/

  2. Zaungast Says:

    wenn da was dran ist gibt es wohl künftig nur noch Beiträge über löchrige Kondome bei Wikileaks… http://www.20min.ch/videotv/?cid=46&vid=99561

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: