Software für Windows

Hier ist nach längerer Zeit wieder mal eine neue Ausgabe meiner Linkliste zu kostenlos erhältlicher Software für Windows:

System Explorer 2.6.4 – Systeminformation
ImgBurn 2.5.5.0 – zuverlässiges Brennprogramm
RIOT 0.4.5 – Bild-Optimierer
Chromium 10.0.638 – Open Source Version von Chrome
Fresh Video Downloader 1.4 – für Youtube und Co
Freemake Video Downloader 2.0.2.4 – noch einer
x264 Video Codec 1867 – Video Encoder
Sandboxie 3.52 – eine Sandbox
Wireshark 1.4.3 – Netzwerk Paket Analyzer
SlimBrowser 5.00 – schlanker schneller Browser
TinyPic 3.16b – Bilder verkleinern „Oma-Kompatibel“
SpeedBit Video Accelerator 3.2.1.7 – für Video-Streams
DriveImage XML 2.22 – Partitionen sichern
Comodo Dragon 8.0.0.4 – guter schneller Browser

Die Links führen wie immer direkt auf die Webseiten des jeweiligen Herstellers oder Autors.

Advertisements

8 Antworten to “Software für Windows”

  1. Rudis Says:

    Comodo Dragon 8.0.0.4 – guter schneller Browser

    Hab das teil eben installiert… sieht aus wie googles chrome

  2. MK Says:

    Warum gibt es hier eigendlich keine Freeware für Apple Computer?
    Naja seit kurzem bin ich Besitzer eines 5 Jahre alten MAC Mini (Intel) und sehe nun ein Linux ähnlich aussehendes Betriebssystem auf BSD Basis.
    Zum Unterschied das hier die Anwendungen auf Anhieb funktionieren und nicht wie unter Linux fehlende Librarys und deren Versionen eine Anwendung unmöglich machen. Unter MAC OSX genügt ein Doppelklick auf ein *.dmg File, das File wird auf Fehler untersucht, dann zieht man im einfachsten Fall ein Icon in einem geöffneten Fenster über den Ordner Applications(Programme) und schwupps wird das gewünschte Programm installiert. Natürlich ist vieles etwas anders als unter Windows, aber wenn man Linux kennt ist auch die Bedienung von MAC OSX recht einfach 🙂 Ach ja, auf dem Rechner befand sich noch OSX10.4 und habe ich mir einfach mal im Saturn >Snow Leopard< OSX 10.63 für 29,90€ zugelegt. Die nun vorhandenen Tools sind wirklich Spitze.

    Aber den neuen PC daneben behalte ich trotzdem noch! Beruflich kann ich nur ein Windows Betriebssystem einsetzen und schätze dabei die Erweiterbarkeit des Systems.

    • lotharf Says:

      Warum es hier keine Freeware für den MAC gibt?
      Weil ich zugeben muss, dass ich davon so ziemlich null Ahnung habe.
      Obwohl ich das eigentlich leicht ändern könnte, indem ich mir einfach eine virtuelle Maschine anlege. Jedenfalls danke für die Anregung!

  3. Zaungast Says:

    für 64 bit gibt es wohl kein Comodo…schade

  4. Zaungast Says:

    und dieses ImgBurn geht aber auch langsam auf den Wecker…wer nicht aufpaßt hat gleich den Askmüll runtergeladen…..also wer nur Images oder normale Dinge brennen will ist glaub ich bei CD burner xp besser beraten…….

    • lotharf Says:

      Das mit dem Zusatzmüll ist leider eine Unsitte, die immer mehr um sich greift. Z.B. bei einem Java-Update oder der Installation von Antivir kann dir das auch passieren.
      Aber ich glaube, wenn man was installiert ist es nicht zu viel verlangt, dass man mit liest was man da macht und nicht einfach auf „weiter“ klickt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: