Video Inspector 2.2.7

Den Video Inspector hab ich hier schon mal vorgestellt. Aber ich will das aktuelle Update auf die Version 2.2.7 zum Anlass nehmen, nochmal auf dieses hilfreiche Werkzeug hinzuweisen. Wie der Name schon andeutet liefert er zunächst mal jede Menge Informationen über Videos. Unterstützt werden dabei die Formate AVI, Matroska, MPEG I, MPEG II und QuickTime. Aber die wichtigste Funktion kommt natürlich zur Anwendung, wenn mal ein Video nicht läuft. Dann zeigt der Video Inspector die Ursache an. Dies ist üblicherweise ein fehlender Codec (falls das Video nicht zerschossen ist, was auch angezeigt wird). Sehr schön ist, dass der Video Inspector aus einer Datenbank gleich den Link anbietet, von dem der Codec herunter geladen werden kann. Der Video Inspector ist in deutsch und natürlich kostenlos.
[Achtung! Nur die Zip-Datei herunter laden. Die Installer-Version versucht nämlich Werbe-Müll zu installieren.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: