Wer nichts weiss, muss alles glauben

Das ist der Titel eines Buches der Science Busters (übrigens ein sehr wahrer Satz, dem ich nur zustimmen kann). Es ist aber auch der Titel ihrer Tournee, mit der sie gegenwärtig unterwegs sind. Sie nennen sich selbst „die schärfste Science Boygroup der Milchstraße“, kommen aus Österreich und bieten ein ganz besonderes Programm; sozusagen wissenschaftliches Kabarett. Was ich bisher gesehen habe, kann das einerseits recht interessant, andererseits auch sehr unterhaltsam sein.

Sie waren zu Gast im Nachtstudio des ZDF und auf dieser Youtube-Seite kann man einige Videos von ihnen sehen.

Advertisements

4 Antworten to “Wer nichts weiss, muss alles glauben”

  1. Zaungast Says:

    das bedeutet ja dann das wir Klugscheißer keine Chance haben unsere Erkentnisse weiterzugeben….also doch wieder zu „Ich bin das Wort und die Macht in Ewigkeit,Amen“ zurückkehren und demut zeigen weil wir null macht haben?….

  2. lotharf Says:

    Das bedeutet vor allem, dass wir „Klugscheisser“ das was wir wissen oder zu wissen glauben ständig hinterfragen sollten. Denn wenn wir uns Wissen aneignen, dann beziehen wir das ja überwiegend nicht aus eigener Erfahrung, sondern aus irgendwelchen Quellen. Angefangen von den Eltern, im Kindergarten, in der Schule, auf der Uni oder aus Literatur (inzwischen auch aus dem Internet). Und wer ehrlich ist, der wird auch zugeben müssen, dass er so manches, was er zu wissen glaubte, irgendwann hat revidieren müssen.
    Es kommt dann halt immer wieder darauf an, als wie vertrauenswürdig man die Quellen einschätzt. Dies hat mit Glaubwürdigkeit zu tun; also letztendlich mit Glauben.
    Allerdings Glaube nur im Hinblick auf die Vertrauenswürdigkeit des angebotenen Wissens und nicht im Hinblick auf Religion. Denn Religion ist ja bekanntlich ein Feind des Wissens.
    „Wenn man glaubt, im Besitz der Wahrheit zu sein, sollte man wissen, dass man glaubt; aber nicht glauben, dass man weiss.“ [Jules Lequier]

  3. Jürgen Says:

    „Was Du nicht weißt, das musst Du Dir erklären!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: