Keine Pornos auf der Platte? Höchst verdächtig!

Selbst wer mit Pornos absolut nichts am Hut hat, der sollte sich dennoch überlegen, ein paar davon herunter zu laden und diese auf der Festplatte zu speichern (und das natürlich ganz offen). Warum das denn? Nun; wenn aus irgend einem Grund mal ein Rechner im Zuge eines Ermittlungs-Verfahrens beschlagnahmt werden sollte, dann ist es wohl äusserst verdächtig, wenn es sich bei dem Benutzer um einen männlichen Single handelt und trotzdem auf dem Rechner keinerlei Pornos zu finden sind. Und gleich nährt das dann die Vermutung, es könnten sich vielleicht irgend welche verschlüsselten, versteckten Partitionen auf dem Rechner befinden und es wird danach gesucht. Allerdings hat man natürlich auch so etwas in dem auf diesem Blog beschriebenen Falle nicht gefunden.  😉

Advertisements

Eine Antwort to “Keine Pornos auf der Platte? Höchst verdächtig!”

  1. lotharf Says:

    Siehe dazu auch:
    Schatz, diese Bilder habe ich nur, um nicht verdächtigt zu werden. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: