Verstecken und markieren

Bei uns klingt der Name dieses Programms für Windows etwas ungewöhnlich; aber es kommt ja aus Italien. OpenPuff 3.10 ist eine Software zur Steganographie, also zum Verstecken von Daten innerhalb von anderen Daten. Und da das Markieren von Dateien damit eng verwandt ist, kann das Programm auch dafür verwendet werden. Interessant ist OpenPuff deshalb, weil eine sehr grosse Zahl an Träger-Formaten verwendet werden kann: Bilder (BMP, JPG, PCX, PNG, TGA), Audio-Dateien (AIFF, MP3, NEXT/SUN, WAV), Videos (3GP, MP4, MPG, VOB), Adobe-Formate (FLV, SWF, PDF) und sogar Windows-Formate (EXE, DLL). Ein weiterer Vorteil ist, dass das Programm nicht installiert werden muss (weil partabel) und deshalb niemand aus seiner Anwesenheit den Schluss ziehen kann, dass es evtl. verwendet worden sein könnte.

Advertisements

2 Antworten to “Verstecken und markieren”

  1. Rudis Says:

    aber nicht vergessen, man macht sich verdächtig, wenn man keine pornos auf der festplatte hat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: