Ubuntu 11.04 kommt in 8 Tagen

Soll man sich drauf freuen? Nicht unbedingt. Aber warten wir mal ab, was uns präsentiert werden wird. Denn immerhin ist es eine LTS-Version und sie wird auch die Basis sein für jede Menge an Derivaten, die darauf aufbauen werden. Wie stets in einem solchen Falle rate ich zur Geduld und davon ab, irgendwelche Beta-Versionen oder RCs vorher herunter zu laden.

Advertisements

3 Antworten to “Ubuntu 11.04 kommt in 8 Tagen”

  1. Alter Sack Says:

    Hallo Lothar,

    wenn ich mich nicht irre, ist die nächste LTS-Version erst die 12.04.

    Hast Du eigentlich schon mal Gnome 3 oder Unity angeschaut? Ich werde mir demnächst mal entsprechende Live-CDs besorgen…

    Liebe Morgengrüsse 🙂

  2. lotharf Says:

    Bezüglich Unity hat mir eigentlich gereicht, dass ich mir einen Screenshot angeschaut habe um zu entscheiden, dass ich mir das nicht antun will.
    Bezüglich Gnome 3.0 habe ich darauf gewartet, dass bei Foresight Linux eine neue Scheibe erscheint. Die gibt es aber noch nicht. Es scheint nämlich Probleme zu geben mit der Kompatibilität von Gnome 3.0 zu KDE und XFCE (was allerdings ein ganz dicker Hund wäre, wenn man diese Desktops künftig nicht mehr gleichzeitig installieren könnte!)

  3. beyondtherainbow Says:

    Hallo Lothar,

    „Alter Sack“ hat Recht. 11.04 is not LTS!
    Und lotharf hatte mir ganz kurz einen Schrecken eingejagt.
    Ich wollte noch nicht weg von meinem „stabilen“ Mint Isadora (basierend auf lucid 10.04 LTS)
    Foresight schaue ich auch immer wieder an, um zu erfahren wohin der Gnome Zug fährt. Auf KDE und XFCE könnte ich persönlich verzichten
    Unity gefällt mir persönlich gar nicht.
    KDE ist mir persönlich viel zu überladen. Auch mit den neuen „look“.
    XFCE – nicht ganz Gnome – sehe ich keine richtigen Vorteile.
    Enlightenment – das mit sehr weng Speicher / CPU auskommt – und trotzdem manche Enlightenment Funktionen ich bei Gnome vermisse)
    ist immer noch in der Entwicklung und ich glaube auch schon nicht mehr das das noch richtig was wird – obwohl das elive und neuerdings Bodhi Team hier sich Mühe geben.

    Frohes Ostereier suchen wünscht
    beyondtherainbow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: