Und gleich noch ein Browser Update installiert

Es kommt selten vor, dass man innerhalb einer Stunde zwei Browser Updates installiert. Die Installation des Upates auf den Comodo Dragon 10.0.0.2 kam allerdings drei Wochen zu spät, da ich ich den länger nicht mehr verwendet habe. Jetzt ist übrigens bereits der Chromium 13.0 erschienen, so dass wohl bald ein neues Update kommen wird (der Dragon basiert auf Chromium).
Der Comodo Dragon ist schon recht interessant, weil er ja eigentlich ein Chrome ist, aber ohne die ganzen Spionage-Funktionen von diesem und er schützt die Privatsphäre des Benutzers. Er bringt jetzt auch eigene DNS-Server mit (156.154.70.22; 156.154.71.22), die man ja mal ausprobieren kann (sind sie sicher? schnell? unzensiert?). Wer will, der kann die während der Installation in die Netzwerkeinstellungen eintragen lassen (siehe Screenshot; Achtung: das ist voreingestellt).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: