Ubuntu Derivate

Nein, Linux Mint 11 ist leider noch nicht fertig. Es gibt aber bereits einen RC, der allerdings noch ein paar Macken hat, also noch nicht empfehlenswert ist. Aber was ich in der Ankündigung gesehen habe, das gefällt mir sogar sehr gut (siehe auch den Screenshot mit der gut gelungenen Grafik). Mint 11 kommt ja noch mit Gnome 2.32.

Wer sich jedoch Gnome 3.0 mal anschauen will, der findet hier (witziger Weise ausgerechnet bei Microsoft Live) einen Screenshot und kann sich auch vom Linux Tracker ein Ubuntu von Charles Bowman mit Gnome 3.0 herunter laden. Hier ist die Ankündigung.

Advertisements

Eine Antwort to “Ubuntu Derivate”

  1. beyondtherainbow Says:

    Hi, privat benutze ich immer noch die Isabella schöner Unterbau basierend auf Lucy. Julia habe ich mal aussen vor gelassen. Aber Katya, ja, die hat ja .. an der werde ich wohl nicht vorbeikommen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: