Die Lisa ist endlich fertig – Linux Mint 12

Lange haben wir darauf gewartet; denn Mint 12 scheint derzeit wohl die einzige Hoffnung zu sein, einen Linux Desktop zu bekommen, mit dem man noch vernünftig arbeiten kann. Denn KDE 4 kann man schon lange vergessen und was aus dem Gnome seit der Version 3 geworden ist (siehe Ubuntu), das ist ja wohl jenseits von Gut und Böse. Jedenfalls hat man sich bei Mint den Gnome 3 vorgenommen, um diesen wieder so umzugestalten, damit er bedienbar ist. Heraus gekommen ist MGSE (die Mint GNOME Shell Extensions). Das sind einzelne Komponenten, die man zu- und abschalten kann. Wobei das wichtigste natürlich das Mint Menü ist. Aber warten wir erst mal ab, wie das dann tatsächlich aussieht.

Was in Mint 12 neu ist und auch die Download Mirrors, das findet man auf auf dieser Seite – so man denn rein kommt, denn als ich das schreibe ist der Server gerade hoffnungslos überlastet. Die Lisa gibt es auf zwei DVDs in 32- und in 64-bit (jeweils ca. 1GB). [Oder per Bittorrent: Torrent 32; Torrent 64]

29 Antworten to “Die Lisa ist endlich fertig – Linux Mint 12”

  1. MK Says:

    Wie wäre es auch mit einer Wiederbelebung von Commodore und einem Volkcomputer?

    http://www.commodoreusa.net/CUSA_OS_Vision_Download.aspx

  2. Eddy Says:

    LinuxMint versucht lediglich unzählige unzulänglichkeiten
    seitens Gnome und Unity einigermaßen in den Griff zu bekommen.

    Da Canonical offenbar auf Userwünsche kaum Rücksicht nimmt.

    @ mk
    Die usability vom C64 war DAMALS schon besser als das heutige
    Unity

    Und genau das ist das was sich viele User als Desktop Oberfläche wünschen. Für alles andere gibt’s nämlich Smartphones.
    Was spricht also gegen den alten Gnome 2.xx .

    Und wenn man so diverse Foren (unter anderem auch ubuntuusers.de) beobachtet, sind mittlerweile einige auf xfce oder andere Desktopumgebeungen ausgewichen.

    Wirft man einen blick auf Distrowatch, sollte sich Herr Shuttleworth
    und sein Team langsam aber sicher sorgen machen.

    Woher das wohl kommen mag….

  3. rainer2 Says:

    Multimediafans sollten wissen, dass es
    alsaconf & Co. nicht mehr gibt.
    Stattdessen ist pulseaudio angesagt.

  4. MK Says:

    Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir „Lothar“.
    Aber irgendwie hört man nichts mehr von dir!
    Warum?

  5. WsdV-Blog Says:

    Die Gnome Anpassung fand ich bei Mint 12 sehr gelungen. Würde mich freuen, hier wieder etwas zu lesen.

  6. Anonymous Says:

    Ich glaub der blog ist tot.

  7. wolfi Says:

    glaubs auch fast, wäre schade drum!

  8. rainer2 Says:

    Vielleicht nur zur Kur??

  9. Anonymous Says:

    oder doch tot? Meine natürlich nur den Blog!

  10. Anonymous Says:

    Nur die besten sterben jung….schade eigentlich

  11. Jürgen Says:

    Ubuntu für Android.
    http://ikhaya.ubuntuusers.de/2012/02/21/ubuntu-fuer-die-hosentasche/

    Jetzt ist klar warum es Unity gibt.
    Die zukünftige Bedienung von Windows 8 zielt ja ebenfalls auf eine einheitliche Bedienung von PC, Tablet und Smartphone.
    Also hat Canonical doch alles richtig gemacht mit der Einführung von Unity.

  12. Anonymous Says:

    Glaube hier kommt nichts mehr, schade.
    Aber wie wäre es mit einen

    @Jürgen oder @rainer2

    Blog?

  13. Bubu Says:

    Lebt wohl🙂

  14. rainer2 Says:

    Die Adresse von Lothars Club steht
    zum Verkauf: http://www.ccmueb.de.
    (Münchberg).

    Eine (Seine?) Tel.-Nr. gibt es noch.

  15. Johannes Says:

    Hallo,

    unter der Adresse http://ccmueb.de.vu/ ist der Club noch erreichbar.

    Wäre wirklich schade um den Blog😦

  16. Anonymous Says:

    Was hat den der ComputerClub Münchberg mit Lothars Blog zu tun?

    Aufklärung wäre schon.
    gruß JB

  17. wolfi Says:

    Im link – rechts – findest du lothars profil

    http://ccmueb.blogspot.com/

    vor ein paar tagen las ich noch, dass am 17. 03.
    ein neuer vorstand gewählt wird.
    ( vermtl. gelöscht )

    http://meinehp.com/ccmueb/aktuelles.html

    habe so ein bisschen was mitbekommen,
    dass es da gewisse unstimmgkeiten im club gab.

    ( stimmts oder stimmts nicht … ich weiß es nicht )

    wolfi

    • lotharf Says:

      @wolfi
      Tut mir leid; der Kommentar ist im Spamfilter hängen geblieben; ich musste ihn erst freischalten.
      Ja es stimmt, im CCM gab es seit einiger Zeit und gibt es noch gewisse „Unstimmigkeiten“. Ich will das aber hier nicht näher ausführen, denn dies ist hier ja ein öffentlicher Blog.
      Ich bin schon seit nunmehr 1 Jahr nicht mehr Mitglied dieses Clubs; auch einige andere Leute sind ausgetreten.
      Warum hier nichts mehr passiert ist, hat auch damit zu tun, ist aber keineswegs der Hauptgrund.
      [Ich wollte die Gründe hier schon lange mal nennen, habe aber gezögert, weil ich im Gegensatz zu diesen Gesichtsbuch-Idioten meine privaten Angelegenheiten nicht weltweit ausbreite.]
      Noch eine Klarstellung:
      die Adresse ccmueb.de hat einmal dem Club gehört (nicht einmal dazu sind sie mehr fähig, sich diese zu sichern)
      ccmueb.blogspot.com gehört mir und das wird auch so bleiben.

      • Kurt Heyse Says:

        Du mußt doch nicht ganz sauber in der Birne sein. So viel konzentrieten Stuß auf einem Haufen habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
        Was ist eigentlich ein Gesichtsbuch- Idiot, warscheinlich mußt Du in den Spiegel schauen.
        ein noch wohlgesinntes Clubmitglied, der noch dem Club angehört und nicht mit Schimpf und Schande rausgeschmissen wurde!!!!!
        verzichte auf Deine zu erwartende blöde Antwort!!!

  18. rainer2 Says:

    Das ist Lothars Club. Er nennt ihn seit 2008
    nicht mit Namen. Es gibt aber ein Suchfeld!!

  19. Anonymous Says:

    oder ein Link:

    http://www.fraas-net.de/

  20. Anonymous Says:

    Zweiter Vorsitzender Lothar Fraas erklärt Bürgermeister Thomas Fein die Handhabe des kostenlosen Ubuntu-Linux-Betriebssystems.

    wann war das den?

  21. Anonymous Says:

    Ich habe bei dem Computer Club mal nachgefragt.
    Aus irgendwelchen Gründen ist hier Lothar ausgetreten und seit dieser Zeit schreibt er auch nichts mehr. Das wurde mir von einem Mitglied per Email mitgeteilt.

    MK

    Wo bleibt der Vorsatz von Lothar für diesen Blog:
    „Mein Blog Der Mensch braucht einen Blog! Dies ist eine geniale
    Erfindung und kommt meinen Wünschen recht nah.“

  22. Anonymous Says:

    Nur eine von vielen Taten:

    http://www.frankenpost.de/lokal/muenchberg/mhtz/Hoffen-auf-das-Ende-der-Odyssee;art2441,885749

    und mache Bitte jetzt deinen „toten Blog “ ein „Ende“ !!!

    Erwecke in wieder zum Leben! und lasse deinen Vorsatz
    taten Sprechen…“

    Come Back, und laß uns wieder treuer Leser werden.

    PS. Hoffe, der gute Mensch ließt von Zuhause mit.

  23. wolfi Says:

    am 17. 03. soll im CC ein neuer vorstand gewählt werden, vielleicht, oder besser hoffentlich gehts hier dann weiter !

  24. Machi Says:

    So, jetzt muss ich auch mal was dazu sagen………

    @wolfi
    Dafür braucht man doch kein Vorstand! Das sollte doch auch ohne gehen. Auch sollte der „Neue“ lieber einen eigenen Blog aufmachen und nicht Lothar-Blog weiterführen.
    Dieser Blog ist und sollte nur der Lothar Blog bleiben.
    Man möge doch (sehr schnell) diesen an Lothar übergeben!
    Nur Lothar selber! sollte dann entscheiden:
    1. Blog bleibt tot… Dann bitte 1 Seite oben „Lothar Blog leider tot“!!
    2. ER weckt ihn selber wieder zum Leben. Heißt ja nunmal „Lothar Blog“
    Ich persönlich hätte lieber die 2 !

    Vielleicht ist ja jemand hier so nett und schickt diese Botschaft an Herrn Lothar Fraas persönlich und an den CC Münchhausen oder so!

    Danke für die Beachtung..

  25. Alter Sack Says:

    @lothar: Wäre schade, wenn Du hier (aus welchen Gründen auch immer) nicht mehr weitermachst. Habe diesen Blog seeeeehr gerne gelesen und hier viele Tipps und Inspirationen gefunden.
    So long, altes Haus ;-)!

  26. wolfi Says:

    @ machi,
    vermtl. konnte sich lothar nicht mit dem gegenwärtigen vorstand arrangieren und hat deshalb das handtuch geworfen.
    ein neuer vorstand ( evtl. lothar 😉 ) , wäre da sicherlich hilfreich.
    ansonsten bin ich absolut deiner meinung

  27. Machi Says:

    @wolfi,

    Hurra! unser Lothar lebt……
    er hat heute geantwortet, siehe oben!

    „lotharf sagt:
    17 März 2012 um 10:40 am | Kommentar “

    Ein sehr gutes Zeichen. Ich freue mich sehr und hoffe er macht
    jetzt „Butter bei Fisch“ und Startet wieder mit seinen Blog.

    @Lothar
    jetzt gibt Dir bitte einen „Ruck“ und mach bitte weiter mit deinem Blog.
    Wir sind doch deine treuen Leser! und nicht der „Club“!
    Geht dein Blog den nicht auch ohne den Club?

    Gruß machi….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: