Was ist eigentlich Kakuro?

Das ist ein Zahlenrätsel-Spiel, das ich erst kürzlich entdeckt habe. Es ist mit Sudoku verwandt. Aufgebaut ist es wie ein Kreuzworträtsel mit Zeilen und Spalten. Neben den Zeilen und Spalten steht jeweils die Summe der Zahlen. Zur Lösung muss man halt die richtigen Zahlen (1 bis 9) heraus finden; dabei dürfen in jeder Einzelzeile und -spalte die Zahlen jeweils nur einmal vorkommen. Es gibt immer eindeutige Lösungen.

Es gibt verschiedene Webseiten. Ich empfehle aber diese, da man hier in jedem Feld die jeweils in Frage kommenden Zahlen komfortabel vormerken kann.

3 Antworten to “Was ist eigentlich Kakuro?”

  1. Fritzie Says:

    Hallo Lothar,
    wie schön wieder etwas von Dir zu lesen- habe Dieine Einträge sehr vermißt.
    Es wäre schön , wenn Du weitermachen könntest.
    Muß ja nicht täglikch etwas geschrieben werden.
    Deine hilfreichen Tipps, und Hinweise haben mich immer interessiert..
    Weiter gute Besserung !!

  2. Rainer Says:

    Hallo Lothar! Hab mich gerade kurz gewundert, ein neuer Beitrag in deinem Blog? Nach so langer Zeit ist das besonders schön zu lesen.🙂 Für genau solche Dinge lohnt sich ein RSS-Reader, denn wann schaut man schonmal manuell alle Blogs nach? Nicht jeder postet 3x die Woche.

    Kakuro gefällt mir. Hab ich vor über einem Jahr entdeckt, als mir mal langweillig war und ich am Bahnhof ein Sudoku-Heft gekauft habe. (Davon gibt es Unmengen, eine ganze Regalabteilung …) Da war dann Kakuro drin und auch Futoshiki, was mir noch viel mehr Spaß macht. Darin geht es um Zahlenrelationen (4 < 6 etc.) Die einfachen mit 5×5 und 6×6 Feldern bekomme ich hin, aber daüber hinaus gibt es viele Variationen und Schweregrade, an denen ich noch übe.
    Wikipedia (nur auf englisch): http://en.wikipedia.org/wiki/Futoshiki

  3. snoopy1alpha Says:

    Ich kenne das schon seit September 2008. In einer Vorlesung „Symbolic Programming“ an der UGA mussten wir einen Kakuro-Solver in Prolog programmieren. Das Rätsel hat auf jeden Fall was. Ich habe dabei übrigens herausgefunden, dass ein Sudoku von der Art her (z.B. wie man es in Prolog darstellen kann) ein spezielles Kakuro ist😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: