Farafalla

Dies ist wieder mal ein neues Spiel von Bart Bonte. Das Labyrinth-Spiel mit recht bescheidener Grafik wird mit den Cursor-Tasten gespielt (laufen und hüpfen). Man muss Ballons mit Schlüsseln suchen und einsammeln; mit den Schlüsseln kommt man dann durch die Türen in der gleichen Farbe. Natürlich werden die Labyrinthe nach jedem Level immer grösser und damit unübersichtlicher. Farafalla

3 Antworten to “Farafalla”

  1. snoopy1alpha Says:

    Schön, dieses Spiel hat mir 10 Minuten Freude bereitet, dann war es durch…

    Es gibt nur einen Level oder hab ich was verpasst?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: